Canna

Canna

Canna dürfte der wohl bekannteste Dünger für den Grower sein. Das kommt nicht von ungefähr, im laufe der Jahre wurde viel geforscht und auch sehr speziell optimiert. Daher gibt es für jedes Medium einen angepassten Dünger, der das Beste aus der jeweiligen Anbausituation herausholen kann.
So gibt es einen für Erde, Kokos (auch CoGr) und für Wasser sogar zwei: einen für reine Hydrosysteme (DTW) und rezirkulierende Systeme (DWC, NFT), bei denen das Wasser immer in den Nähstofftank zurück fließt.

Die Dünger sind komplett mit allem ausgestattet, was die Pflanzen in der Wuchs- und in der Blütephase benötigen. Zusatzstoffe sind nur dazu gedacht den Grow - Ertrag zu erhöhen, aber nicht um ihn sicherzustellen.
Das können die Grunddünger auch schon.
Was ist Boveda??